Empfehlung:


"Kagurahime” Literarisch-Musikalische Aufführung

Die japanische Komponistin Kazui Yamamoto hat die alte Erzählung "Taketori Monogatari" ausgewählt und daraus eine Komposition für zwei Querflöten und Erzählerin geschaffen, die die Gäste aus Hakodate (Hokkaido) im schönen Saal der Japanischen Botschaft zu Gehör bringen werden. Der Text wird japanisch gelesen und durch Untertitelung ins Deutsche übersetzt.

Datum: Di, 26.11.2019, 18:30 bis 20:00 Uhr.

Ort: Japanische Botschaft zu Berlin

Veranstalter: Deutsch-Japanische Gesellschaft Berlin

Weitere Informationen: => www.djg-berlin.de

17-03-23-Arashiama-Zen-T_400.jpg

E-Mail:

Meine E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie eine Datei übersetzen lassen wollen, hängen Sie diese doch bitte gleich mit an.

 

Tel:

Ich bevorzuge E-Mails aber Sie können mich auch unter: 0179 5033 067 erreichen.

(für Anrufe von außerhalb Deutschlands: zusätzlich 0049)

 

Fax:

 Meine Fax-Nr: - bis auf Weiteres kein Fax -

(für Anrufe von außerhalb Deutschlands: zusätzlich 0049)

 

Skype:

Manchmal - nicht immer - bin ich auch bei Skype online. Mein Skype-Name: japanese-german.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen